• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LH Wallner: „Gute Zusammenarbeit auf Augenhöhe“

Mit dem Finanzministerium übernehme Magnus Brunner ein Schlüsselressort in der Bundesregierung, stellt Landeshauptmann Markus Wallner nach der heute erfolgten Angelobung klar. Seinen Vorarlberger Landsmann aus der Gemeinde Höchst sieht Wallner „für die verantwortungsvolle Aufgabe gut gerüstet“. So verfüge er neben den notwendigen fachlichen Kompetenzen und Fähigkeiten auch über die nötige politische Erfahrung, wie Wallner betont. Zudem brauche es in Finanzfragen zwischen Bund und Ländern eine gute Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Es geht um die zukünftige finanzielle Stabilität der Republik, verweist Wallner auf die zentrale Verantwortung von Magnus Brunner als Finanzminister. Aus Vorarlberg könne er diesbezüglich „engste Zusammenarbeit und volle Unterstützung zusichern“, bekräftigt der Landeshauptmann. Gleichzeitig fordert der Landeshauptmann eine enge Partnerschaft in Finanzfragen zwischen dem Bund und den Ländern ein: „Gerade in Finanzfragen ist die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern enorm wichtig. In diesem Zusammenhang gehe ich von einer guten Zusammenarbeit auf Augenhöhe aus.“

Foto: Sams


© 2022 Markus Wallner