• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LH Wallner: „Vorarlbergs Einsatzkräfte zeigen hohe Leistungsfähigkeit“

Mit einem Sicherheitstag ist am Samstag (11. September) in der Marktgemeinde Frastanz die vor zwei Jahren neu bezogene Polizeiinspektion im Obergeschoss des Saminaparks offiziell eröffnet worden. Dabei stellten verschiedene Einsatzorganisationen – unter anderem Ortsfeuerwehr und Rotes Kreuz, Polizei, Cobra sowie Berg- und Wasserrettung – ihr Können unter Beweis. Landeshauptmann Markus Wallner und Sicherheitslandesrat Christian Gantner haben sich von der Leistungsschau beeindruckt gezeigt. „Umfassende Sicherheit setzt optimale Rahmenbedingungen und genügend einsatzbereites und motiviertes Personal voraus“, sagte der Landeshauptmann.

Der Bevölkerung ermöglichten die anwesenden Einsatzorganisationen umfassende Einblicke in die tägliche Arbeit. Auftritte des Musikvereins Frastanz und der Polizeimusik Vorarlberg sorgten für eine stimmungsvolle musikalische Umrahmung.

Dem Thema Sicherheit räume die Landesregierung weiter höchste Priorität ein, stellte Landeshauptmann Wallner in seinen Grußworten klar: „Hinter Vorarlbergs hohem Sicherheitsniveau stehen professionell arbeitende Einsatzkräfte, eine gut eingespielte Zusammenarbeit zwischen allen Hilfs- und Rettungsorganisationen und eine leistungsfähige Ausstattung und Infrastruktur“. Die enorme Leistungsfähigkeit gelte es nachhaltig abzusichern, ergänzte Landesrat Gantner: „In Vorarlberg wird hervorragende Sicherheitsarbeit geleistet und entsprechend ausgeprägt ist das Vertrauen der Menschen in ihre Einsatzkräfte.“ Ihren Dank richteten Wallner und Gantner an alle haupt- und ehrenamtlich im Sicherheitsbereich tätigen Frauen und Männer.

Foto: Bernd Hofmeister


© 2021 Markus Wallner