Breakpoint
>= xs
480px
>= sm
768px
>= md
1024px
>= lg
1280px
>= xl
1440px
>= max
1680px

6. Gesunde Menschen. Gesundheitsversorgung sichern.

Land Vorarlberg, Landeshauptmann, ÖVP
1. Unsere Lebensweise – unsere Werte sind zu akzeptieren.
2. Vorarlberg zukunftsfit. Moderne Lebenswelten.
3. Fachkräfte für Vorarlberg. Eine Frage der (Aus-)Bildung.
4. Ein Platz in unserer Mitte. Altern in Würde.
Wahlfreiheit für Familien
5. Unsere Gemeinschaft. Wir verlassen uns aufeinander.
6. Gesunde Menschen. Gesundheitsversorgung sichern.
7. Unser Lebensraum. Einzigartig und wertvoll.
8. Aktiver Klimaschutz. Für uns alle.
9. Vorarlberg. Ein sicheres Land.
10. Leistbares Leben. Leistbares Wohnen.

6. Gesunde Menschen. Gesundheitsversorgung sichern.

Gesundheit ist das höchste Gut, das wir alle möglichst lange erhalten wollen. Im Krankheitsfall soll jede Vorarlbergerin und jeder Vorarlberger auf eine
erstklassige medizinische Versorgung vertrauen können.

Vor welchen Herausforderungen stehen wir?

Wir wollen in Vorarlberg für ein bestens funktionierendes Gesundheitssystem sorgen, das für alle gleichermaßen zugänglich ist und eine optimale medizinische Versorgung garantiert. Die Herausforderungen dabei sind vielfältig – im Bereich der Kosten, der Organisation, der Struktur, der Versorgung, vor allem aber der Menschlichkeit. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und unternehmen daher alles, um das dichte und hochwertige Versorgungsnetz in Vorarlberg zu erhalten und eine nachhaltige Finanzierbarkeit des Systems sicherzustellen.

Über allem aber hat die Menschlichkeit zu stehen. Wir brauchen für alle Patientinnen und Patienten einen niederschwelligen Zugang zum gesamten Versorgungsnetz mit kurzen Wartezeiten. Unser Bestreben ist es, dass man möglichst sofort an der „richtigen“ Stelle die richtige Behandlung erhält, im medizinischen Akutfall ebenso wie bei allen Fragen der Gesundheit, Betreuung oder Pflege.

Gerade im Bereich der Pflege sind wir angesichts der steigenden Lebenserwartung alle gefordert, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen jeweils beste Lösung zu finden. Wir wollen dabei dem Wunsch der Bevölkerung nach einer Betreuung in den eigenen vier Wänden so weit als möglich nachkommen. Wichtig ist, dass wir ausreichend qualifizierte und geeignete Fachkräfte zur Verfügung haben, für die Betreuung zu Hause ebenso wie in den Betreuungseinrichtungen.

Die hohe Lebenserwartung der Vorarlbergerinnen und Vorarlberger ist zu einem Gutteil auf einen gesunden Lebensstil mit regelmäßiger Bewegung und einer bewussten Ernährung zurückzuführen. Dieser ist auch dafür verantwortlich, dass immer mehr Menschen sich ihre geistige und körperliche Fitness bis ins hohe Alter erhalten. Wir legen daher besonders viel Augenmerk auf die Prävention und unterstützen alle Initiativen, die auf einen Erhalt der Gesundheit abzielen.

Was tun wir?

Die telefonische Gesundheitsberatung „Wenn’s weh tut! 1450“ läuft sehr erfolgreich. Speziell geschultes diplomiertes Krankenpflegepersonal lotst die Anrufer bei Gesundheitsfragen und akuten Symptomen durch ein speziell entwickeltes Abfragesystem. Ziel ist es, die Anrufer bei unklaren Symptomen oder Unsicherheiten sofort an die „richtigen Stellen“ weiterzuvermitteln.

Mit den Bewegungsprogrammen von Vorarlberg>>bewegt ist es nachweislich gelungen, viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger zu mehr Bewegung zu animieren. Im Vordergrund stehen bewusstseinsbildende Maßnahmen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung. Diese Kernbereiche sind Grund­voraussetzung für die Gesundheit und das Wohlbefinden und somit zur Erlangung einer hohen Lebensqualität. Der nachhaltige Schlüssel für mehr gesunde Lebensjahre liegt dabei schon in der frühen Kindheit, denn für Kinder ist es noch leicht, ein gesundes Verhalten und einen gesunden Lebensstil zu erlernen, wenn die Rahmenbedingungen passen.

Das Projekt „Gesund aufwachsen in Vorarlberg“ vermittelt nicht nur den Kindern so früh wie möglich „gesundes Verhalten“, sondern fördert auch das Gesundheitsbewusstsein von Pädagoginnen und Pädagogen sowie Eltern nachhaltig.

Eine moderne, wohnortnahe, flächendeckende Spitalsversorgung, die allen zugänglich ist, bleibt weiter unser Ziel. Die dafür notwendigen Investitionen an den Spitalsstandorten werden laufend fortgesetzt. Grundlage unserer Arbeit im Spitalswesen ist die Spitalsplanung 2020 mit der Bildung von Versorgungsschwerpunkten. Dies dient vor allem der Absicherung einer hohen Qualität der Versorgung.

Weitere Zukunftsaufgaben liegen in der besseren Vernetzung und Abstimmung der Gesundheitsleistungen mit den niedergelassenen Ärzten, der Entwicklung von Primärversorgungszentren, der Erweiterung der ambulanten und stationären Reha-Angebote, der weiteren Umsetzung des Psychiatriekonzepts oder etwa in einer menschlichen Hospiz- und Palliativversorgung.

Die Vorarlberger Landwirte sind bemüht, Lebensmittel von bester Qualität zu produzieren. Hochwertige Regionalprodukte stehen sowohl in der heimischen Gastronomie und im Tourismus wie auch bei Einheimischen und Gästen hoch im Kurs und zeichnen damit Vorarlberg als Land der kulinarischen Schätze aus. Mit der „V5“-Zertifizierung setzt das Land Vorarlberg zudem ein starkes Zeichen für mehr regionale Lebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung.

Beitrag teilen